Was ist Hormoncoaching und wozu brauche ich das?

Wenn die Schulmedizin an ihre Grenzen kommt.... 


Ist es Dir auch schon so ergangen? Du sitzt beim Schulmediziner, sei dies jetzt dein Hausarzt oder dein Gynäkologe und dieser sagt Dir, dass er Dir nicht weiterhelfen kann? Oder dass er nicht weiss, woher deine Symptome kommen? 

Das hat selten damit zu tun, dass er nicht genug weiss, es hat damit zu tun, dass die Schulmedizin vordergründig Symptome behandelt und eher weniger die Ursachen, denn die Ursachen für Probleme zu finden, ist oft wie die Nadel im Heuhaufen zu suchen. Und welcher Facharzt hat heute für sowas noch Zeit? Richtig- keiner. Es liegt also nicht daran, dass er sich nicht interessiert, oder Dir nicht helfen möchte, es fehlt ihm schlichtweg einfach die Zeit dafür, all deine Symptome in Kombination mit deiner Geschichte auseinander zu pflücken und zu forschen. 

Das übernehme ich als Hormoncoach gerne mit Dir gemeinsam. Wir schauen dein Hormonprofil an, und entscheiden gemeinsam, woher diese Werte kommen können und was wir dafür tun können, wieder in Balance zu kommen. Das ist keine Hauruck-Aktion. Rechne damit, dass Du nicht nach zwei Wochen fertig bist. Ich habe auch keine Wunderpille, die ich Dir gebe und dann ist alles wieder im Lot. Nein, hier darfst Du dich mit Dir auseinandersetzten und entscheiden, was Du alles bereit bist, zu verändern. Denn wenn Du gleich weitermachst wie bisher, dann wird sich nichts ändern, das garantiere ich Dir! 

Hast du unerklärliche Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Migräne, Haarausfall, Schlaflosigkeit, PMS? Müdigkeit, Heisshunger-Attacken, Schweissausbrüche, lange und schmerzende Perioden oder einen unerfüllten Kinderwunsch? All das und noch viel mehr kann mit einem Ungleichgewicht im Hormonsystem zusammenhängen. Dazu musst Du gar nicht im "Wechseljahr-Alter" sein. Mit den Umwelteinflüssen und dem Stress dem wir heute alle ausgesetzt sind, kann das auch schon junge Frauen treffen. Hast Du vielleicht früher, oder immer noch hormonell verhütet? da war dein Körper schon ganz schön beschäftigt, dies wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Oft schafft er das nicht ohne Hilfe, weil noch andere Faktoren ein gesundes Gleichgewicht verhindern. 

Wenn Du also Lust bekommen hast und mehr erfahren möchtest, dann buche ein kostenloses Infogespräch, wir schauen dann gemeinsam, ob wir Potential haben miteinander zu arbeiten 

Ich freue mich auf Dich! 

 

Infogespräch buchen
 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte